25. Kultursommer Germersheim 2018
 

18. August 2018 | 20:00 Uhr | In der Alten Ziegelei, Sondernheim

Das "Berlage Saxophone-Quartet"
Welch eine wohltuend frische Brise  in der ehrwürdigen Quartettlandschaft! ...

Das Berlage Saxophone Quartet wurde im Jahre 2008 in Amsterdam gegründet. Die vier Musiker absolvierten ihr Studium am dortigen Conservatorium bei Arno Bornkamp. Als Quartett machten die vier jungen Musiker schnell mit Wettbewerbserfolgen auf sich aufmerksam. Sie gewannen den 1. Preis beim Selmer Saxophonquartett Wettbewerb (2009), den 1. Preis beim Kammermusikwettbewerb des Storioni Festivals (Jury- und Publikumspreis 2011), den 1. Preis und den Publikumspreis beim internationalen OnWings! Presentatieconcours (2011). Das Ensemble beeindruckte mit ansteckender Spielfreude, natürlicher Ausstrahlung und sehr musikalischem Spiel. Beim Deutschen Musikwettbewerb 2011 in Berlin erspielte sich das Berlage Saxophone Quartet ein Stipendium und wurde für die Saison 2012/2013 in die 56. Bundesauswahl »Konzerte Junger Künstler« aufgenommen. Das Berlage Saxophone Quartet überzeugt durch kreative Konzertprogramme, die dem Zuhörern immer wieder neue Klangwelten eröffnen.

In Germersheim dürfen wir die vier Ausnahmemusiker im besonderen Ambiente der »Alte Ziegelei« in Sondernheim genießen.

Eintritt: 16,- Euro / erm. 10,- Euro

Kartenvorverkauf unter Tel. 07274-960-217 und 07274-960-301, -302 und -303, kultur@germersheim.eu,
www.reservix.de oder an der Abendkasse.